Musikverein Rota Schwendi e.V.

Blasmusik in Schwendi seit 1865

Voranzeige Serenadenkonzert



Zurück zur "Startseite"



Kameradschaftsprobe bei unseren Musikfreunden aus Bußmannshausen

Am Freitag den 05.07.2024 luden uns unsere Musikfreunde aus Bußmannshausen zur Kameradschaftsprobe in den Festgarten nach Bußmannshausen ein. Im Vordergrund dieser gemeinsamen Musikprobe stand das kameradschaftliche Zusammensein -  sowie die Pflege der Kameradschaft unter den befreundeten Musikkapellen aus Bußmannshausen und Schwendi.

Bevor die Musikprobe dann losging, war zuerst noch das Europameisterschaftsspiel der deutschen Fußball - Nationalmannschaft gegen Spanien angesagt, so dass bereits vor 18:00 das Bierfass angestochen und der Grill angeschmissen wurde.

Aber das gemeinsame Musikzieren beider Musikkapellen aus Bußmannshausen und Schwendi, sowie die anschließende gemütliche Einkehr im Festgarten, bei kostenlosen Getränken und Pizza - durften dann trotz Niederlage der DFB - Elf auch nicht fehlen.







Zurück zur "Startseite"

Gartenfest Mietingen

Am Sonntag den 23.06.2024 durften wir die Gäste von 11:00 bis 14:00 Uhr beim Gartenfest in Mietingen im vollbesetzten Festgarten bei der Veranstaltungshalle unterhalten. Auch Petrus meinte es einmal gut mit uns - und lies es einmal nicht regnen, so dass die Veranstaltung im Freien bei angenehmen Temperaturen um die 20°C durchgeführt werden konnte.





Zurück zur "Startseite"


Jugendausbildung zum neuen Schuljahr 2024/2025 - wir haben noch Plätze frei 


 


Weitere Infos im Jugendbereich - unter Jugendausbildung   


Direktlink zur Seite Jugendausbildung - "Jugendausbildung" hier anklicken.


 

 



Zurück zur "Startseite"


Kameradschaftsabend und Helferfest

Am Samstag den 15.06.2024 lud unser Team Kameradschaft zum Kameradschaftsabend ein, zu dem auch alle Helfer - die uns in irgendeiner Art und Weise über das Jahr hindurch unterstützten, an den Grillplatz beim Sägewerk Miller zu einem gemütlichen Grillabend ein, bei dem wir bestens durch Speis und Trank versorgt wurden - und ein paar sehr schöne Stunden bei unserem Kameradschaftsabend verbringen durften.

Ein herzlicher Dank an das Team Kameradschaft - für die tolle Organisatin und Durchführung des Grillabends.





Zurück zur "Startseite" 



Dorffest in Illerrieden


Am Samstag den 08.06.2024 spielten wir die Abendunterhaltung beim Dorffest in Illerrieden in der voll besetzten Festhalle.
Leider musste die Veranstaltung wegen anhaltend schlechtem Wetter in die Festhalle verlegt werden.













Zurück zur "Startseite"

 


Fronleichnam, 30.05.2024

Nachdem das Tagwachblasen wegen schlechter Witterung ausfiel, begann der Tag bei der Rota mit dem gemeinsamen Frühstück im Musikerstüble, mit anschließender Musikprobe und Umrahmung des Gottesdienstes zu Fronleichnam in der St. Stephanus Kirche.


Am Abend ging es dann weiter bei den Musiktagen in Emerkingen.

Gemeinsam mit den Musikkapellen aus Rißtissen und Oggelsbeuren spielte die Rota die Abendunterhaltung bei der Talentparade.

Im vollbesetzten Festzelt durften wir ein paar ... schöne Stunden erleben.



Oggelsbeuren


Rißtissen









Zurück zur "Startseite" 



3. Klassen der Grundschule Schwendi zu Gast bei der Rota 

Am Montag, den 13.05.2024 durften 49 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schwendi einen Schulunterricht anderer Art erleben.

Den anwesenden Kindern wurden durch erfahrene Musikerinnen und Musiker der Rota die verschiedenen Schlag- und Musikinstrumente die in einem Musikverein gespielt werden in etwa zwei Schulstunden vorgestellt.

Im Anschluss an die Instrumentenvorstellung, durften die Schülerinnen und Schüler die diversen Musikinstrumente unter Anleitung dann auch noch selber testen und Ihre ersten Erfahrungen mit einem Blas- oder Schlaginstrument machen.





Zurück zur "Startseite"  


Jubiläumsfest  - 100 Jahre, Musikverein Oberholzheim

Am Sonntag den 12.05.2024 beteiligte sich die Rota am Jubiläumsfest - 100 Jahre Musikverein Oberholzheim beim Massenchor sowie beim Festzug.






Zurück zur "Startseite"

Maiwanderung

Am Mittwoch, den 1. Mai 2024 fand die traditionelle Maiwanderung der Rota bei angenehmem Wanderwetter statt. 


Wie lieblich es schallt -
durch Busch und durch Wald

Wie lieblich es schallt durch Busch und Wald

 


Bei der Rast


Zurück zur "Startseite"


Einladung zur Maiwanderung

Das Team Kameradschaft lädt herzlich zur traditionellen Maiwanderung am 1. Mai ein.
Wir starten um 10:00 am Musikheim - wo dann unsere Maiwanderung beim gemeinsamen Grillen auch wieder endet.

Eingeladen sind alle Freunde, Ehrenmitglieder, Mitglieder, Aktive, Ehemalige und Jungmusiker der Rota.

Für Getränke wird vom Verein gesorgt - Grillgut und Vesper bitte selber besorgen.


Zurück zur "Startseite"


Mit Marschmusik zur Erstkommunion

Am Sonntag, den 07.04.2024 begleitete die Rota die Erstkommunionskinder auf dem Weg zur zur St. Stephanus Kirche.





Zurück zur "Startseite"


Altmetallsammlung - Samstag, 06.04.2024

Am Samstag den 06.04.2024 führen wir ab 9:00 in Schwendi eine Altmetallsammlung durch. 

Wenn Sie Altmetall abzugeben haben, legen Sie es bitte gut sichtbar an der Straße ab.


Mitgenommen werden,
Eisen- und NE-Metalle, Autobatterien, Wasch- und Spülmaschinen, Herde, Tanks, Autoteile, alte Fahrräder ...

Nicht mitgenommen werden,
Behälter mit Restinhalten von Ölen und Treibstoffen jeder Art, Kühlgeräte, Nachtspeicheröfen, Druckbehälter, Fernseher, Autowracks und ähnliches.

Sie können Ihre Metalle zur genannten Zeit auch direkt zu den Containern am Feuerwehrhaus / Bauhof bringen.
Größere Mengen oder Gegenstände, bitte vorab bei Ralf Högerle "Tel. 0176 / 63415415" anmelden.

Bei großen, schweren oder sperrigen Gegenständen sind wir gerne auch bereit, beim Tragen / Transportieren aus dem Haus (Keller, Garage...) behilflich zu sein.

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich ohne Transportprobleme von "altem Eisen" zu trennen.


Zurück zur "Startseite"


Schnitzelsonntag 2024 sorgt für volles Musikheim

Am Sonntag den 17.03.2024 fand der Schnitzelsonntag 2024 im Musikheim in Schwendi statt.  

Die mittlerweile schon zur Tradition gewordenen Veranstaltung der Rota wurde von der Schwendier Bevölkerung wieder bestens angenommen.
Während der Hauptessenszeit war kaum noch ein freier Platz im Musikheim zu finden.



Auch für musikalische Unterhaltung durch eine kleine Besetzung, die vorwiegend Polkas, Märsche und lockere Unterhaltungsmusik spielte und die Besucher bestens unterhielt war wieder gesorgt.



Zurück zur "Startseite"


Einladung zum Schnitzelsonntag - 17.03.2024 im Musikheim Schwendi




Zurück zur "Startseite"


Gemeinsames Kinderkonzert der Musikvereine aus Bußmannshausen und Schwendi ein voller Erfolg


Am Sonntag den 03.03.2024 fand in der bis auf den allerletzten Platz besetzten Veranstaltungshalle Schwendi ein tolles Konzert für Groß und Klein statt, bei dem die Freude an der Blasmusik in einer lockeren Konzertatmosphäre ganz im Mittelpunkt stand.



Nach einer Idee von Marc-Uwe Kling trug das Konzert den Titel - "Der Tag, an dem die Oma das Internet kaputt gemacht hat"

Gemeinsam erzählten die Blasmusiker aus Bußmannshausen und Schwendi in einer Art "Klang-Bild" eine humorvolle aber auch berührende Geschichte, in der zwei Geschwister einen Tag bei ihren Großeltern verbrachten und es durch ein Missgeschick der Oma dazu kam, dass die digitale Welt nun nicht mehr erreichbar war. So mussten sich die beiden Geschwister eine andere Beschäftigung suchen. 

Und so fanden die Kinder an einem tollen Nachmittag mit ihren Großeltern ihre ersten Berührungspunkte mit der Blasmusik - was ihnen sehr große Freude bereitete. 

Generationsübergreifende Kindheitsmelodien wie "Hey, hey, Wickie" - "Löwenzahn" - "Die Melodie der Maus" - "Bob der Baumeister" - "Heidi" - und weitere Musiktitel wurden in einem knapp einstündigen Hörspiel mit untermalenden Bild- sowie Videosequenzen zu einem tollen Gesamterlebnis zusammengeführt - welches nicht nur den Zuhörern von Jung bis Alt - sondern auch allen mitwirkenden Musikern sehr viel Spaß und Freude bei der Aufführung der Musikstücke bereitete. 

Im Ablauf des Programms fand in geschickter Art und Weise, auch durch Solis wie dem "Jägerchor" - Posaune und Horn ; "Probier's mal mit Gemütlichkeit" - Tuba ;  "Böhmische Liebe" - Tenor- und Flügelhorn ; "Walzer Nr. 2" - Querflöte, Klarinette, Fagott, Horn ; "Bella Chiao" - Saxophon ; "Mama Loo" - Trompete und Flügelhorn ; -- die Vorstellung der verschiedenen Musikinstrumente eines Musikvereins statt.

Die beiden Musikvereine aus Bußmannshausen und Schwendi gingen hierbei gemeinsame, innovative neue Wege in der Nachwuchsgenerierung.

Anschließend fand ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen statt, welches von weiteren tollen Musikeinlagen, wie etwa von der Musikalischen Früherziehung des Kindergarten Schwendi, der Singen-Bewegen-Sprechen-Gruppe des Kindergarten Großschafhausen sowie von der Blockflötengruppe der Grundschule Orsenhausen begleitet wurde.

Das abschließende Highlight war natürlich, dass jedes Kind und alle Interessierten die Gelegenheit bekamen, die verschiedenen Instrumente unter Anleitung einmal auszuprobieren sowie Informationen zur musikalischen Ausbildung zu erhalten.

Rundum ein toller Sonntagnachmittag für die ganze Familie.

Zurück zur "Startseite"

 

"Rota" Fotoshooting 2024

Im Rahmen des Kinderkonzerts fand am 03.03.2024 bei und in der Veranstaltungshalle das "Rota" Fotoshooting statt.

Der Schwendier Fotograph "Bogdan Gaszczyk" schoss vor dem Kinderkonzert neue Gruppenbilder
und machte während dem Kinderkonzert schöne Aufnahmen aller Teilnehmer und Gruppen..


"Rota" mit Jungmusikern


"Rota 2024"


"Rota" mit MV Bußmannshausen



Alle 95 Bilder in voller Auflösung als Direktlink "Fotoshooting 2024" hier klicken -- oder unter "Der Verein" - "Fotoshooting 2024"


  • Gruppenbilder
  • Bilder - Kinderkonzert - MV Rota Schwendi und MV Bußmannshausen
  • Bilder - Musikalische Früherziehung - Singen-Bewegen-Sprechen-Gruppe - Blockflötengruppe



Zurück zur "Startseite"

 

Einladung zum Kinderkonzert - das Konzert für die ganze Familie



Zurück zur "Startseite"

 


Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 10.03.2024

 

Zufrieden blickte Vereinsvorstand Jürgen Kugler auf ein Vereinsjahr voller Herausforderungen und toller musikalischer Höhepunkte in der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Rota Schwendi am 10.03.2023 zurück.

Das Vereinsjahr begann bereits Anfang Januar mit der ersten Veranstaltung, dem Schnitzelsonntag - dieser wurde von der Einwohnerschaft sehr gut besucht und angenommen, das Musikheim war bis auf den letzten Platz gefüllt.
Kurz darauf durften wir die Hochzeit unseres Kassiers Andreas mit seiner Silvia begleiten und mit Ihnen diesen besonderen Tag feiern. 
Daran schloss sich das Ständchen für unser Ehrenmitglied Karl Högerle anlässlich seines 90. Geburtstag an. Leider verstarb Karl Anfang 2024  - umso schöner dass wir als Verein noch die Möglichkeit hatten, Ihm eine Freude zu machen und seine langjähre Vereinsarbeit auf diese Weise zu würdigen. 

Den zweiten Jahresabschnitt in 2023 könnte man auch als eine Art "Konzertmarathon" bezeichnen, denn wir durften gleich drei Konzerte spielen.
Das Paradekonzert in Ulm fand bei herrlichen Wetter statt und war wohl einer der Höhepunkte im vergangenen Jahr. Darauf folgte das Serenadenkonzert beim Seniorenzentrum, mit welchem wir uns traditionell in die Sommerpause verabschieden. Das musikalische Jahr der Rota endete dann wieder mit dem Weihnachtskonzert. Unter der Leitung von Dirigent Martin Böhringer und in einer Kooperation mit "Music meets Friends", samt Videoleinwand und Hörspiel, wurde die berührende Geschichte der "Manina Panina" in der ausverkauften Veranstaltungshalle erzählt.

Doch die zweite Jahreshälfte enthielt noch zwei weitere Höhepunkte im Vereinsjahr 2023.
Am 26. August fand am Schwanenweiher das 1. Weinfest der Rota statt - mit welchem der Musikverein an den verloren geglaubten traditionellen Festplatz am Schwanenweiher zurückkehrte. Trotz schlechtem Wetter wurde die neue Veranstaltung von der Schwendier Bevölkerung sehr gut angenommen und war ein Erfolg.
Und auch mit der Inselparty - dem Party-Highlight in Oberschwaben konnten wir nach dreijähriger Pandemiepause - mit neuem Zelt-Konzept - nachdem die bisherige Halle nicht mehr zur Verfügung stand, an den großen Erfolg vergangener Jahre anknüpfen. 

Leider kündigte unser 1. Vorstand Jürgen Kugler an, dass er nach Ablauf seiner jetzigen Amtsperiode zur Jahreshauptversammlung 2025 im nächsten Jahr seine Tätigkeit aufgibt und nicht mehr zur Wiederwahl antreten wird. Somit muss sich die Rota ab jetzt wieder auf Vorstandsuche machen.


Berichte der Teamleiter

Dirigent Martin Böhringer blickte zufrieden auf die musikalischen Höhepunkte und die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr zurück. Nicht zufrieden jedoch war unser Dirigent mit dem durchschnittlichen Probensuch. Beste Probenbesucher waren Jörg Riekenbrauck, Daniel Botzenhardt und Andrea Bender, den begehrten Musikerkrug für vollständigen Probenbesuch konnte leider niemand erreichen.

Teamleiter Finanzen Andreas Ott berichtete - Finanziell steht der Verein derzeit solide da.
Nach einem negativen Finanzergebnis im Vorjahr, konnte im Geschäftsjahr 2023 - nachdem auch wieder Veranstaltungen erfolgreich durchgeführt werden konnten - ein sehr guter wirtschaftlicher Erfolg mit positivem Ergebnis erzielt werden.
Sehr stark gestiegene Energiepreise, sowie die Kosten in die Jugendausbildung -  (für Musikschulen und Ausbilder) - die nach wie vor ein Zuschussgeschäft trotz einer Erhöhung der monatlichen Ausbildungsbeiträge bleibt, schlagen negativ auf die Bilanz.

Jugendleiter Jan Rudolph machte deutlich, dass die Investition in den Jugendbereich dennoch richtig ist. "Unsere Jugend ist die Zukunft des Vereins". Es befinden sich derzeit 15 Kinder und Jugendliche in Ausbildung, die sich neben Ihrer musikalischen Ausbildung auch an den regelmäßig stattfindenden Jugendabenden und zu gemeinsamen Aktivitäten getroffen haben. Marco Bammert und Julian Müller haben im vergangenen Jahr an der D1-Prüfung erfolgreich teilgenommen. Auch zu Erwähnen sind die Auftritte vom Jugend-Ensemble "FAME" beim Weihnachtsmarkt im Schlosshof, sowie beim ersten Stück beim Weihnachtskonzert 2023.


Kassenprüfung

Die Kassenprüfung wurde von der Kassenprüferin Katrin Högerle und dem Kassenprüfer Klaus-Peter Menhard ohne eine Beanstandung durchgeführt.


Entlastung

Von unserem Bürgermeister Wolfgang Späth wurde die Entlastung der Vorstandschaft vorgeschlagen, diese wurde  "Einstimmig ohne Gegenstimme" durchgeführt. Des weiteren dankte Herr Späth der Rota auch für deren Engagement in der Gemeinde und wünschte der Vereinsführung auch für die Zukunft ein gutes Händchen. Ebenso lobte er die neuen Wege, die der Musikverein in der Konzertgestaltung geht und blickte mit Zuversicht in die Vereinszukunft.

Wahlen

Zur Wahl standen der 2. Vorstand und ein Besitzer in der erweiterten Vorstandschaft.

Die bisherigen Amtsinhaber David Rothmaier und Sonja Müller stellten sich zur Wiederwahl und wurden beide einstimmig wiedergewählt.


Ehrungen

Für 20 jährige aktive Mitgliedschaft wird Dorothée Birk die silberne Ehrennadel verliehen.

Stefan Bammert wurde seine Urkunde und Ehrennadel für die bereits am Weihnachtskonzert 2023 durch den Blasmusikverband verliehene Ehrung "10 Jahre Ehrenamt im Verein" nachgereicht. 




Zurück zur "Startseite"

 


Einladung zur Jahreshauptversammlung - Sonntag 10.03.2024 - 10:00 Uhr im Musikheim

Hiermit ergeht an alle Vereinsmitglieder die herzliche Einladung zur Jahreshauptversammlung des Musikvereins "Rota" Schwendi e.V.

 
Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  3. Berichte der Teamleiter - Verwaltung, Finanzen, Jugend, Musik
  4. Entlastung der Vorstandschaft
  5. Ehrungen
  6. Wahlen
  7. Vorschau
  8. Verschiedenes, Wünsche, Anträge


Anträge die nicht in der Tagesordnung verzeichnet sind, müssen mindestens drei Tage vor der Versammlung schriftlich beim Vorstand eingegangen sein, damit sie im Rahmen der Jahreshauptversammlung behandelt werden können.


Zurück zur "Startseite"


Dorffasnet 2024

Am Samstag den 10.02.2024 fand die gemeinsame Dorffasnet der Vereine aus Schwendi mit den Akteuren - von

  • der Kirchengemeinde
  • den Sportfreunden Schwendi
  • der Narrenzunft 
  • und dem MV "Rota" statt.


In der bis auf den letzten Platz voll besetzten Veranstaltungshalle war wieder ein tolles Faschingsprogramm geboten. 



Nachfolgend einige Impressionen aus dem Programm.





Zurück zur "Startseite"



Einladung zum Kinderball 2024



Bericht zum Kinderball, siehe Jugendseite  "News & Bilder"
 


Zurück zur "Startseite"



Voranzeige - Kinderkonzert "Sonntag 03.03.2024 - 14:00" in der Veranstaltungshalle Schwendi

Unter dem Motto - Der Tag an dem Oma das Internet kaputt gemacht hat -

veranstalten der Musikverein "Rota" Schwendi gemeinsam mit dem Musikverein Bußmannshausen ein Kinderkonzert,
speziell mit Hits für Kids - wie Wickie, Super Mario Brothers, Die Melodie der Maus... - das Kinder und die ganze Familie ansprechen soll.

Eintritt frei



Das Leben macht auch Spaß - ohne dass man ständig am Computer oder im Internet ist - zum Beispiel mit guter Blasmusik die man selber macht.



Zurück zur "Startseite"


Einladung zur gemeinsamen Dorffasnet am 10. Februar 2024



Zurück zur "Startseite"


Weiter zur Seite  - Dezember bis Januar 2023 - Button in Box anklicken


Weiter zur Seite - Dezember bis Januar 2023




Zurück zur "Startseite"